ANZEIGE

Weihnachtlicher Zauber in Meerholz

Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof und mehrere Konzerte stimmen Besucher auf die Festtage ein

Weihnachtlicher Zauber in Meerholz
26.11.2022

Die Temperaturen sinken, die Vorfreude auf Weihnachten steigt. Auch in Meerholz können sich Einwohner und Gäste mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen auf die Festtage einstimmen.

Zwar muss der traditionelle Adventsmarkt im Schlosshof auch in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen, dafür veranstaltet die Ysenburgschule Hailer-Meerholz schon am heutigen Samstag ihren eigenen Weihnachtsmarkt nach zweijähriger Pause wieder. Los geht es um 14 Uhr. Der Markt wurde von der Schule mit großer Unterstützung der Elternschaft vorbereitet. Die Schüler präsentieren weihnachtliche Lieder und verkaufen in festlich geschmückten Buden verschiedenste Bastelarbeiten, die sie selbst angefertigt haben. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Waffeln, Kaffee und Kuchen, Würstchen, Glühwein und einem Stand mit internationalen Spezialitäten gesorgt.

Unter dem Motto „Binde deinen Karren an einen Stern!" feiern die drei christlichen Kirchen in Meerholz-Hailer einen ökumenischen Gottesdienst am morgigen Sonntag um 11 Uhr im oberen Schlosspark. Bei Regen wird die Veranstaltung in die Schlosskirche verlegt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde.

Am Samstag, 3. Dezember, hat das Frauenensemble „feelHarmony" dann seinen großen Auftritt. Um 17 Uhr präsentieren die Sängerinnen ihr Weihnachtskonzert in der Schlosskirche. Auf dem Programm stehen adventliche Lieder, die Besucher auf die Festtage eistimmen sollen. Die vier Sängerinnen haben sich bereits durch viele Konzerte im Umkreis einen Namen gemacht. Dabei zeichnet sich das Repertoire des Ensembles durch eine gelungene Mischung aus Klassik, Swing, Jazz, geistlichen Liedern und stimmungsvollen Texten aus, die die Zuhörer für kurze Zeit in eine andere Welt entführen sollen. Pfarrer Henning Porrmann wird das Weihnachtskonzert aktiv mitgestalten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Eine Woche später, am Sonntag, 11. Dezember, präsentiert der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde adventliche und weihnachtliche Bläser- und Orgelmusik. Das Konzert in der Schlosskirche beginnt um 17 Uhr und steht unter dem Motto „Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch. Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen des ehemaligen Kantors Horst Schmidt. An der Orgel ist Lukas Wagner zu hören. Auf dem Programm stehen Stücke von Manfredini, Mendelssohn-Bartholdy, Franck, Brahms und weiteren Komponisten. Auch hier ist der Eintritt frei. Um eine Spende für die Arbeit des Posaunenchors wird gebeten.

Kurz vor der Bescherung wartet ein weiterer musikalischer Höhepunkt auf die Meerholzer und die Besucher des Stadtteils. An Heiligabend lädt das Jugendorchester Meerholz-Hailer zum im Weihnachtsliederspielen Schlosshof ein. Los geht es um 13.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Und nach dem Fest ist vor dem Fest: 2023 begeht der Gelnhäuser Stadtteil die Feierlichkeiten zu seinem 850-jährigen Bestehen. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, haben Vertreter der Meerholzer Vereine und Organisationen, ebenso wie interessierte Privatpersonen, in den Monaten zurückliegenden damit begonnen, ein Jubiläumsprogramm für das kommende Jahr zu entwickeln. Eine zentrale Festwoche wird von Samstag, 8. Juli, bis Sonntag, 16. Juli 2023, stattfinden. Geplant ist, an den beiden Wochenenden einmal rund um das Schloss und einmal im alten Ortskern zu feiern. Unter der Woche sollen ebenfalls Veranstaltungen im Ort stattfinden.

Werbung Impressum Datenschutz