ANZEIGE

Bundesminister Scheuer präsentiert neue Plakette für den Licht-Test 2020

Kraftfahrzeug


17.10.2020

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat in Berlin gemeinsam mit Jürgen Karpinski, Präsident des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), und Rainer Genilke, Vizepräsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW), die Plakette für die Licht-Test-Aktion 2020 vorgestellt.
 

Damit gab er das Startsignal für die bundesweite Verkehrssicherheitsaktion im Herbst. „Licht, Sicht und Sicherheit!“ – mit diesem Dreiklang rufen das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, das Kfz-Gewerbe und die DVW alle Autofahrer dazu auf, ihre Fahrzeugbeleuchtung in den Kfz-Werkstätten überprüfen zu lassen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ist erneut Schirmherr der Aktion.
 

Scheuer: „Die Aktion Licht-Test macht unsere Straßen seit mehr als 60 Jahren sicherer. Im Oktober können Autofahrer kostenlos überprüfen lassen, ob die Beleuchtung optimal funktioniert und die Scheinwerfer richtig eingestellt sind. Davon profitieren alle Verkehrsteilnehmer.“ www.licht-test.de

WerbungImpressumDatenschutz